Femina Politica

Die gerade erschienene Ausgabe der Femina Politica mit einem Beitrag unserer Politologin Lisa Yashodhara Haller zu Wirkung, Einfluss und Folgen von Steuerungsstrategien zur elterlichen Arbeitsteilung und ihrer Übersetzung im Mehrebenendesign sowie einer Rezension unserer Politologin Friederike Beier

Rabenmütter oder Super Moms?

Unsere Politologin Lisa Yashodhara Haller ist als Expertin zu Gast in der ZDF-Doku Rabenmütter oder Super Moms?.

Darum geht’s

Warum werden Väter gefeiert, wenn sie ihr Kind betreuen und Mütter schief angeguckt, wenn sie nicht beim Nachwuchs sind? Den Vorwurf, eine Rabenmutter zu sein, handeln sich vor allem berufstätige Mütter ein, die Job, Kindererziehung und Haushalt unter einen Hut bringen müssen.

Dabei machen sie die Herausforderungen, die sie täglich neben ihrem Job für ihre Familie stemmen, eigentlich zu Super Moms. Die einen Mütter arbeiten, weil sie Erfüllung darin finden, andere, weil sie zum Haushaltseinkommen beitragen wollen oder müssen.

Die Dokumentation Rabenmütter oder Super Moms? ist bis zum 14.05.2023 in der ZDFneo Mediathek verfügbar

Rabenmütter oder Super Moms? (1)

Rabenmütter oder Super Moms? (2)

(mehr …)

»Revolution at Point Zero. Hausarbeit, Reproduktion und feministischer Kampf« von Silvia Federici erschienen

Friederike Beier gibt die Buchreihe »Theorien und Kämpfe der sozialen Reproduktion« beim unrast Verlag heraus. Dort ist der Band »Revolution at Point Zero. Hausarbeit, Reproduktion und feministischer Kampf« von Silvia Federici aus dem Englischen übersetzt von Leo Kühberger mit einem Vorwort von Friederike Beier erschienen.

»Wenn die Frauenbewegung wieder in Schwung kommen und nicht länger bloß eine weitere Stütze eines hierarchischen Systems sein möchte, muss sie sich mit den materiellen Grundlagen des Lebens von Frauen auseinandersetzen.« – Silvia Federici

(mehr …)