Unser Institut

Unser Politologinnen-Institut ist eine Plattform feministischer Politologinnen und Sozialwissenschaftlerinnen. Wir bieten ein vielfältiges Angebot rund um Politik, Beratung und Supervision.​

Unsere MitgliederAngebote

Unsere neusten Veröffentlichungen

Irene Poczka hat eine Rezensionsessay in der Zeitschrift Neue politische Literatur veröffentlicht. Im Zentrum steht das Buch Diseased States von Charls Allan McCoy. In seiner vergleichenden Studie nimmt dieser die …

Am 16.05.2022 referiert Lisa Yashodhara Haller zur Eltern- Kind Zuordnung aus einer feministischen Perspektive. Buchvorstellung, Inputs und Diskussionsveranstaltung von 18:00 bis 20:00, Humboldt Universität, Unter den Linden 6, Senatssaal (hybrid). …

Am 19. April 2022 spricht Irene Poczka im Rahmen der Ringvorlesung „Was ist? Grundbegriffe der Medizin für (Nicht-) Mediziner*innen“ an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf über Geschichte und den Wandel der Begriffe …

Irene Poczka hat einen Buchbeitrag zur Herkunftsgeschichte der modernen Verbindung von Gesundheit und ‚vernünftigem‘ Subjekt geschrieben. Dabei geht es auch darum, wie sich die Rationalitäten dieser „Regulierung des Selbst“ bürgerlicher …

Bei der Fortbildung von Fachkräften der elternbezogenen Beratungskontexte in Vorarlberg, stellte Dr. Lisa Yashodhara Haller die Konzeptualisierung eines Beratungsinstruments zur Sensibilisierung der Multiplikator*innen vor.

Beim Live-Stream Event zum Thema GEWALT IM ALLTAG der KWB Stiftung in Hamburg spricht Dr. Lisa Yashodhara Haller im Panel zur institutionellen Diskriminierung vor knapp 10.000  Zuschauer*innen zum Thema  „Wenn dein …